• 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg
  • 10.jpg
  • 11.jpg
  • 12.jpg
  • 13.jpg
  • 14.jpg

Fahren im Winter

Scheiben komplett von Schnee und Eis befreien, nicht nur ein Guckloch frei kratzen

Die Sicht nach vorne muss komplett frei sein. Das heisst, die Frontscheibe, beide Aussenspiegel, sowie die beiden vorderen Seitenscheiben müssen komplett vom Eis und Schnee befreit werden. Es empfiehlt sich, auch die hinteren Seitenscheiben, die Heckscheibe und das Autodach von Schnee und Eis zu befreien.

Darf ich den Motor laufen lassen, damit das Eis schnell von den Scheiben geht?

Nein. Die Scheiben müssen von Hand freigekratzt werden, der Motor darf dabei nicht laufen. Zur Unterstützung ist ein Frostschutzmittel in der Scheibenwisch-Anlage empfehlenswert.

Was du idealerweise im Winter alles im Auto haben solltest

Handschuhe, einen guten Eiskratzer und einen kleinen Handbesen, um den Schee vom Dach zu wischen. Je nach Region sind auch Schneeketten empfehlenswert. Wichtig hierbei: Das Montieren unbedingt im Voraus üben!

Auch die Nummernschilder von Schnee und Eis befreien

 Ganz wichtig - denn es ist strafbar, wenn die Autonummern nicht erkennbar sind. Deshalb im Sommer wie im Winter immer darauf achten, dass beide Schilder gut lesbar sind.

Sind Winterreifen obligatorisch?

Jein. Das Gesetz verpflichtet die Autofahrer nicht, Winterreifen zu montieren, da es auch so genannte Ganzjahresreifen gibt. Kommt es jedoch bei Eis oder Schnee zu einem Unfall mit Sommerpneus, wird die Versicherung nicht bezahlen, da der Lenker verpflichtet ist, sein Fahrzeug den Witterungsverhältnissen anzupassen.

Wann die Winterreifen montieren?

Eine alte Faustregel besagt "von O bis O" (von Oktober bis Ostern) sollten die Winterrreifen montiert sein, danach die Sommerreifen. Wechsle die Reifen lieber frühzeitig, der erste Schnee kommt bestimmt!

GRATIS Theorielektion

Dank zusammenarbeit mit Theorie24 gibt es eine GRATIS Theorielektion.

Hier findest Du die Details zur Aktion

Verkehrskunde Fr. 185.-

Der Kurs dauert 4 Abendende à 2 Stunden. In der Regel vom Montag bis Donnerstag.

Hier kannst Du dich zum Verkehrskundeunterricht (VKU) anmelden

Grundkurs Motorrad

Die Grundkurse sind obligatorisch für Motorradfahrer. Ich biete Grundkurse für alle Kategorien.

Alle Infos zu den Grundkursen und die aktuellen Kursdaten gibts hier

Suche

Zum Seitenanfang